US Jeep M151 Teile Keine Produkte in dieser Kategorie vorhanden

US Jeep M151 Teile
Der US Jeep 1/4-Ton, 4 × 4, M151 Ford Mutt war der Nachfolger des M38 und M38A1 Jeep. Gemeinhin als "Jeep" oder "Vierteltoner" bezeichnet, wurde er von 1959 bis 1982 produziert und diente im Vietnamkrieg. Der M151 hatte ein Design, das ihn geräumiger als frühere Jeep-Designs machte, und integrierte eine unabhängige Radaufhängung mit Schraubenfedern. Es wurde seither durch den größeren AM General HMMWV M998 im Fronteinsatz abgelöst. Mit einigen M151A2-Einheiten, die 1999 noch im US-Militärdienst waren, erreichte die M151-Serie eine längere Betriebsdauer als die der WW2-Serien MB / GPW, M38 und M38A1.

Im Jahr 1951 erhielt die Ford Motor Company den Auftrag, einen 1/4 Tonnen schweren 4 × 4-Jeep zu konstruieren, der die Modell-Jeeps M38 und M38A1 ersetzen sollte. Der M151 wurde nach Spezifikationen und Richtlinien des Ordnance Tank Automotive Command der US Army entwickelt. Obwohl der M151 von Ford entwickelt und ursprünglich auch produziert wurde, wurden die Produktionsverträge für den M151A2 später auch an Kaiser und AM General Corp, eine Tochtergesellschaft von AMC, vergeben.

Kategorien

Warenkorb  

Keine Produkte

Versand 0,00 €
Gesamt 0,00 €

Warenkorb Bestellen

PayPal